Lieferumfang

Lieferumfang V2-Speed Auspuff-Set:
· 2 Slip-on Endtöpfe zum Anschluss an die originalen Krümmer
· frei wählbare Endkappen
· elektronisches Steuergerät, 12V-DC-Stellmotor, LED-Taster (beidseitig montierbar), Kabelsatz
· SMS-Klemme bei entsprechenden Modellen (orig. H.D.-Soundmanagement ab Bj. 2007 muss stillgelegt werden)
· Dokumente wie EG-BE-Karte zum Mitführen, Montageanleitung etc.
Alle Preise inkl. 19% MwSt.

In unserem Konfigurator kannst Du das passende Auspuff-Set für dein Bike konfigurieren: HIER GEHT ES ZUM KONFIGURATOR

LED-Taster:


Auswahl Endkappen:

Endkappen in Chrom -C oder Black Pearl -S:

Alpha Bravo Charly Delta
Alpha Bravo Charlie Delta
A-C oder A-S B-C oder B-S C-C oder C-S D-C oder D-S

Als Beispiel ein V2-Speed Auspufftopf passend für HD Dyna Fat Bob, Low Rider S & Wide Glide ab Bj. 2010 in den möglichen Ausführungen.
Dieser V2-Speed Auspufftopf hat eine Hüllenlänge von 480mm und einen Ø80mm.

Mögliche Ausführungen mit Endkappe Alpha -A:
v2-w1-48a-n1-c-a-c
v2-w1-48a-n1-s-a-s
v2-w1-48a-n1-c-a-s
v2-w1-48a-n1-s-a-c

Mögliche Ausführungen mit Endkappe Bravo -B:
v2-w1-48a-n1-c-b-c
v2-w1-48a-n1-s-b-s
v2-w1-48a-n1-c-b-s
v2-w1-48a-n1-s-b-c

Mögliche Ausführungen mit Endkappe Charlie -C:
v2-w1-48a-n1-c-c-c
v2-w1-48a-n1-s-c-s
v2-w1-48a-n1-c-c-s
v2-w1-48a-n1-s-c-c

Mögliche Ausführungen mit Endkappe Delta -D:
v2-w1-48a-n1-c-d-c
v2-w1-48a-n1-s-d-s
v2-w1-48a-n1-c-d-s
v2-w1-48a-n1-s-d-c

Lieferumfang PM Auspuff-Set – RETRO Line oder NEO-CLASSIC Line:
· 1 bzw. 2 Slip-on Endtöpfe zum Anschluss an die originalen Krümmer, mit regelbarem Soundventil*
· 1 bzw. 2 Anschlusskappen und Endkappen
· 1 bzw. 2 Katalysatoren ab Baujahr 2004 (Ausnahme: Kat-Sammler)
· 1 manueller Stellhebel mit Halter mit 1 bzw. 2 Seilzüge
· komplettes Anbaumaterial zum Anschluss an die originalen Auspuffkrümmer
· schriftliche Unterlagen

In unserem Konfigurator kannst Du das passende Auspuff-Set für dein Bike konfigurieren: HIER GEHT ES ZUM KONFIGURATOR

Wir führen zwei Produktlinien. Diese unterscheiden sich hauptsächlich in der Optik.

RETRO LineRETRO_verchromt

  • komplett aus hochwertigen Edelstahl (Ø80mm, Ø90mm und Ø100mm)
  • überlappende Anschluss- und Endkappe aus vollem Alublock gefräst
  • Aluminium als perfekter Wärmeleiter, die Hitzeabgabe wird dadurch verbessert
  • mit ihrer überlappenden Optik besonders für individuelle Designs mit verschiedenen Beschichtungskombinationen einsetzbar
  • im Zusammenspiel mit der Endkappe „Gun“ die kürzeste Anlage im Programm

NEO-Classic Line NEO_verchromt

  • ebenfalls komplett aus hochwertigem Edelstahl (nur Ø80mm möglich)
  • fließende Übergänge zwischen Hülle und Kappen
  • wirkt wie aus einem Guss und bietet sich somit in komplett verchromt oder beschichtet an
  • patentierte Anschlusskappen steigern die Hitzeabgabe und verbessern durch die kurze Bauweise die Resonanz
  • alle Kappen werden aus einem vollen Edelstahlblock gefräst, dadurch ist höchste Qualität, ohne unschöne Schweißnähte, garantiert

Rechtlicher Hintergrund:

Das Fahren mit offenem Soundventil ist keine Manipulation der Auspuffanlage, da sie in ihrer Bauart mit verstellbarem Soundventil und angeschlossenem Seilzug nach 97/24 EC zugelassen ist. Somit erlischt die Betriebserlaubnis durch unsere Auspuffanlagen nicht!
Die Abgas- und Emmissionswerte ändern sich nicht.
Beim Fahren mit offenen Soundventil handelt es sich um einen Funktionsmissbrauch, der im Bereich der StVZO nicht erlaubt ist.

· eintragungsfrei in der gesamten Europäischen Union!
· auch für verschiedene Austauschmotoren**
· das original Harley-Davidson®-Soundmanagement (ab Bj. 2007) wird mit unserer zugelassenen SMS-Klemme stillgelegt.
Dieser Eingriff ist legal, da die originale CAN-BUS®-Elektronik nicht manipuliert wird! SMS-Klemme bei Bedarf mitbestellen.

*) Im Bereich der StVZO mit geschlossenem Soundventil zulässig.
Mit offenen Soundventil im Bereich der StVZO nicht zulässig, da Lärmbeschränkungen überschritten werden.
Der Seilzug muss am Stellhebel voll funktionsfähig angeschlossen sein. Die Montage des Stellhebels am Lenker ist nicht erlaubt.
**)erlaubt bei Verwendung für zugelassene Austauschmotoren in Verbindung mit allen originalen Bauteilen der kompletten Baugruppe des Antriebs (Getriebe, Übersetzungen, Felgengrößen, Luftfilter, Einspritzanlage oder Vergaser, elektronisches Motormanagement, Auspuffkrümmer) oder entsprechenden Austausch- oder Umbaumaßnahmen mit EG-BE oder TÜV-Zulassung, in der Zusammensetzung, die eine Zulassung im Bereich der StVZO oder eine EG-BE für das jeweilige Motorrad und Motor aufweist.